• Dann soll Oy doch entweder gar nicht lüften (komisch, aber ne Woche sollte das halt gehen...... :rolleyes: :huh: ), oder sie eben nicht fliegen lassen?! Ich weiß, für gewohnte Flieger ist das hart, aber bevor Du schlechten Gefühls wegfährst?! :|

  • das freut mich das du nun entlich eine Betreuerin gefunden hast und bestimmt klapt alles wirst sehen,das mit lüften würde doch aber auch gehn,wenn sie bevor sie die beiden rausläst mal weit auf macht und nach 5min. wieder zu,denn fals sehr warm wird das mla kurtz luft rein kommt,aber wenn schöne hohe Räume hast geht ja auch mal so eine Woche mit nicht lüften :) Auf jeden fall erhol dich gut un mach dir nicht so große sorgen,was natürlich leichter gesagt als genan ist,gäng mir nicht anders.

  • Ich gehe doch stark davon aus, dass das klappt! :8o:


    Na von meiner Seite her auf jeden Fall ... hab ja schon Männe ausquartiert :whistling: :D .


    Gitti :
    Ich werde es mit ihr besprechen. Sie will morgens, bevor sie ins Geschäft geht, bei den Kleinen vorbei gucken und ihnen das Häuschen aufmachen, vielleicht kann sie da 5 Minuten vorher einplanen.
    Dauert aber noch 4 Wochen, bis wir weg gehen, also die nächsten 4 Wochen bin ich noch ganz ruhig ;) .

  • Petra, das geht uns ganz ähnlich, wir haben auch nur die Schwiegereltern, die zum füttern vorbei schauen. Allerdings haben wir das Freiflug Problem nicht. Unsere kommen ja eh nicht raus, auch wenn ich auf mache. Da wird übers Dach der Voliere gelatscht und dann wieder rein geflogen. :rolleyes:
    So richtig wohl ist das einem nie, man tut sich ja selbst oft schwer Krankheiten zu erkennen, aber was soll man machen, wenn man keine Welli Experten in der Nähe hat!
    Ach und wenn deine zwei Männer mal wieder so rumbalgen und die Hormone hochkochen: versuche mal ein paar Tage das Frischfutter weg zu lassen und die Birdlamp, dann ist die "Brutlust" bald wieder vorbei. Ich habe da auch so ein paar Exemplare... Grisu ist schon mal eine Zeit lang zusammen mit Ernie mehrmals täglich im Knäul runter gestürzt... da habe ich sie sogar getrennt :S Meine Hähne jagen immer ihren besten Kumpel um ihrer Angebeteten zu imponieren und das funktioniert sogar :rolleyes: Männer...

    Viele Grüße von Rita mit den Kreischegeiern Gizmo, Grisu, Lilli, Pepe, Pünktchen, Anton, Phoebe und Krümel
    In lieber Erinnerung an Amy, Billy, Micky, Minni, Sam, Leni, Yumi, Suki, Emil, Flip, Nele, Mimi, Lola, Kermi und Ernie

  • na du erlebst ja auch sachen mit deinen Männern :rolleyes: das Problem hab bis jezt zum Glück ni,außer meinem Pitti der sterbenskrak ist und mit seiner lieben Micky verpaart,haben sich die andren nur so alle gern und das schlimste ist Pitti ist da der älteste von mein 6 für alle sowas wie der Pappa und alle haben ihn so lieb,was an den vielen Krankenkäfigbesuchen zu sehen ist,aber seine Micky sizt meiß ganz traurig nur noch auf Gardinenstange :(

  • Ne Birdlamp hab ich nicht Rita ... brauchen meine beiden anscheinend überhaupt nicht :rolleyes: .


    Die Frage, die ich mir als stelle: soll ich in so einem Fall auch den Golli wegstellen? Der steht zur Selbstbedienung immer auf dem Esszimmertisch und da gehen sie natürlich auch gerne dran.
    Ansonsten das Frischfutter ist runtergefahren.


    Ich hab zwischenzeitlich auch 2 Olympiaringe drin gehabt, es war aber nur das Teil auf dem Sitzbrettchen interessant. Jetzt hab ich dort Bällchen hängen und schon geht es :D .
    Bin echt mal gespannt ... hat mich aber auch ein bisschen "geschockt", dass Chico so abgegangen ist. Das kenn ich gar nicht von meinem kleinen Scheißerchen, der sich eigentlich immer hat füttern lassen von Butzi ... und nach 3 Jahren wird er auf einmal aufmüpfig.

  • Das ist echt schlimm, wenn man Wellis trennen muss... Hoffentlich fühlt sich Pitti nicht zu einsam :(

    Viele Grüße von Rita mit den Kreischegeiern Gizmo, Grisu, Lilli, Pepe, Pünktchen, Anton, Phoebe und Krümel
    In lieber Erinnerung an Amy, Billy, Micky, Minni, Sam, Leni, Yumi, Suki, Emil, Flip, Nele, Mimi, Lola, Kermi und Ernie

  • Klar, Golliwoog ist auch Frischfutter, schön vitaminreich ^^

    Viele Grüße von Rita mit den Kreischegeiern Gizmo, Grisu, Lilli, Pepe, Pünktchen, Anton, Phoebe und Krümel
    In lieber Erinnerung an Amy, Billy, Micky, Minni, Sam, Leni, Yumi, Suki, Emil, Flip, Nele, Mimi, Lola, Kermi und Ernie

  • Gerne doch, ich hoffe es klappt! ;)

    Viele Grüße von Rita mit den Kreischegeiern Gizmo, Grisu, Lilli, Pepe, Pünktchen, Anton, Phoebe und Krümel
    In lieber Erinnerung an Amy, Billy, Micky, Minni, Sam, Leni, Yumi, Suki, Emil, Flip, Nele, Mimi, Lola, Kermi und Ernie