Was braucht der Wellensittich

  • Also es kommt drauf an wieviele Wellis du dir anschaffen möchtest Isa. Beide Volieren haben bestimmt Platz für 6 bei Freiflug, aber auch wenn es mal wenn sein muß mehrere Stunden am Tag drin sein müßten. Für erst mal 2 oder 4 wäre so eine Voliere ein Paradies. :)


    Doch die mit dem Schrägdach find ich nicht so gut, da man nichts oben drauf stellen kann wie kleinen Spielplatz oder andres wo sie sich draußen erst mal beschäftigen können oder einen Anflugpatz gleich in Nähe haben.

  • Schön daß Du Dir Wellis anschaffen willst. Mit ihnen hast Du sicher viel Freude. Sie sind intelligent und lebhaft. :thumbsup:


    Viele Infos die Du suchst findest Du bei uns im Forum, liebe Isa. Zum Bespiel hier.
    Da Du zwei Hunde hast frage ich gleich mal wie viele Zimmer Du in Deiner Wohnung hast und wo Du dann die Wellis unterbringen möchtest?


    Zu den Volieren hat Gitti ja schon was gesagt. Kann ihr da nur zustimmen.


    Wenn Du konkrete Fragen hast immer raus damit!

  • Generell find ich den roten besser, wegen breite und weil man oben noch nett dekorieren kann. Allerdings sieht es aus als wären da die Türen recht schmal. Kann mit dem reinigen schwieriger sein.
    Was mir auch erst beim neuen auffiel waren die Gitterstäbe. Wir haben einen mit recht dicken und stabilen. Da kann man richtig gut Stangen anbringen die an der Seite befestigt werden (gibt es sehr viele von) was vorher beim alten nicht ging weil das Gitter da sonst rausbrach.
    Aber diese Käfige kosten schon normalerweise eine Stange mehr Geld.


    Wegen Haltung, frisches Gemüse oder Obst, mehr Gemüse als Obst. Körnerfutter, aus dem kann man gut Knabberstangen selbst herstellen. Besser als die gekauften mit Zucker. Unsere bekommen ab und an auch Keim oder Eifutter, grad wenn sie voll in der Mauser sind.


    Freiflug täglich. Und draussen Landemöglichkeiten. da findest du auch super viele Spielsachen und Landemöglichkeiten im Inet. Was sich hier bewährt ist ein Wellibaum. Viele der Sachen lassen sich auch selbst nachbauen wenn man zugang zu Holz hat und ein wenig geschickt ist. Wichtig sind Naturhölzer und nicht das gedrechselte. Bei eigenen Holz nix gespritztes und von Obstbäumen.


    Wenn du Hennen hast würd ich die was zum schreddern empfehlen, zb eine Korkröhre. Haben meine das nicht zerpflücken sie meine Kissen oder Tapete.


    Manche mögen ein Badehaus, andere werden lieber mit so einer Pflanzenspritze abgeduscht, das ist Welliabhängig.


    Wenn man sich ausgiebig mit ihnen beschäftigt verlieren sie auch die scheu, kommen auf die Hand etc. Wie alle Tiere sind sie da recht Erpressbar mit Futter.


    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

    gepiepte Grüße von den Wellis Tayfun, Justus, Michel, Irma, Winni und Käthe sowie den Nymphen Adam und Eva und Lore und Hein

  • hallo
    ja würde gerne zwei stück nehmen. Es sollte ein Pärchen sein. Habe mehrere Zimmer. Mit den Hunden gibt es da denke ich mal keine Probleme habe schon immer andere Tiere gehabt. Natürlich würde ich sie immer dabei unter Beobachtung haben

  • Na da ist für ein Pärchen eine so große Voliere erst mal auch ganz toll. Denn die erste Zeit müssen sich ja erst mal von dieser aus an die neue Umgebung und an dich gewöhnen und beim ersten Ausflug macht dann einer dem anderen Mut. :thumbsup: