Zeitpunkt für neue Wellis

  • Hallo Kati,
    war Charlie nicht der Welli deiner Tochter ? Trauert sie um den Welli ?
    Wenn Ja würde ich schon bald wieder Wellensittiche besorgen und dann gleich ein Pärchen oder zwei Hähne.
    Aber vorher noch die Edelstahlnäpfe besorgen ( 3 Stück ) und dann brauchts du noch 4 Vorsatzgitter und 8 Kabelbinder.

  • Liebe Kati,


    ich hab es Dir ja schon geschrieben.
    Wenn Ihr Euch beide dafür bereit fühlt, dann ist der richtige Zeitpunkt. Wenn es sich gerade noch falsch anfühlt, dann lasst es.
    Allerdings kann es auch durchaus tröstend sein. Das hat nichts damit zu tun, daß Charlie "ersetzt" wird. Jedes Tier ist einzigartig und kann nicht durch ein anderes ersetzt werden. Aber vielleicht hilft es Euch auch bei der Trauer, wenn wieder neues Leben einzieht.


    Aber natürlich Ernsts Rat befolgen und zuvor den Käfig Wellisicher machen!

  • Da kann ich nur zustimmen.Ich habe die Erfahrung gemacht,als ich vor vielen Jahren erst nur einen oder dann 2 Wellis hatte und einer davon starb,hab ich sofort noch am selben oder nächsten Tag mir wieder einen neuen Welli dazu gekauft und es hat mir so wiedem verbliebenen Welli sehr geholfen besser über die Trauer hinweg zu kommen. Auch als ich dann 4 hatte und von einem war der Partner gestorben,da habe ich gleich einen neuen partner geholt und diesen Schritt noch nie bereut :)


    Doch das müßt Ihr beide selber wissen was nun tut und nicht vergessen,niemals den oder die wellis mit dem vorhergehenden vergleichen,denn jeder Welli ist anders und hat seinen eigenen Karackter wie auch bei Menschen.