Was ist das?

  • Ich bin neulich auf den Balkon gegangen, um etwas in einer dort stehenden Kiste zu suchen.
    Dort habe ich folgendes gefunden:



    So sieht es aus... da war jemand klug und hat sich für den Winter sein Eigenheim gebaut. :D



    ...und hier nochmal vergrössert. Ist das nicht sagenhaft gebaut? Ich habe ihr ihr Zuhause gelassen. ;)

    In stillem Gedenken



    Bibo 18.04.2016, Sina 23.04.2016, Balu 24.07.2016, Rocky 11.09.2016, Bella 16.12.2016

  • Das sieht aus wie ein Wespennest 8|8| oder ähnliches,Sei froh das nicht so hochallergisch bis wie ich,denn bin zwar gegen Wespe sensiblisiert worden 3 jahre lang und mußte immer einen Fastjeck nin der zeit mit mir führen und trotzdem nach gebrauch bin in Krankenhaus gelandet weil total Kreislauf versagen. Nun hab egal was mich da von den vielen Insekten die es gibt und schwirren,immer 2 kleine Flaschen bei mir und muß da 20 Tropfen je oder halbe trinken wenn es Wsepe ,Bine oder Bremse ist.

  • Auf jeden Fall weg damit, das bekommt die Größe eines Fußballs!
    Das Bauen beginnt die Königin und der Schwarm übernimmt dann den Fertigbau ;)
    Wie Ernst schon sagt....wenn du das nicht weg machst, kannst du deinen Balkon knicken!

    8) Alle sagten "Das geht nicht"..........dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht 8)

  • Ach Du mein Schreck. 8o Und ich freue mich auch noch. Na, dann aber
    nichts wie weg damit. Obwohl ich so einen Fussball ja gern mal sehen würde. ;)
    Es heisst doch jetzt immer, man soll die Insekten schützen.

    In stillem Gedenken



    Bibo 18.04.2016, Sina 23.04.2016, Balu 24.07.2016, Rocky 11.09.2016, Bella 16.12.2016

  • Da geb ich Andy un Ernst vollkommen recht,mach ja weg das teil. Ein Fastjeck ist eine große dicke Süpritze die man sich in den Oberschenkel geben muß sofort nach dem Stich. Solange die Sensibilisierung noch nicht abgeschlossen ist,da diese 4 Jahre dauert mit vorher einer Woche in speziellen Krankenhaus.da mußte ich jeden Monat zu meiner hautärztin in Neugersdorf,als noch in Neusalza wohnte und später als nach Olbersdorf mit Söhne zog,bin hier immer nach Zittau gefahren.1996 war endlich fertig und habe in der Zeit mehrmal diese dicke Spritze mir geben müssen,aber davor gezitter t schrecklich,bis das schaffte. Einmal mußten micch aus 6. Stock der Notarzt in Krankenhaus schaffen und da bekam ganz viel gegenmittel so das einige Stunden dort liegen mußte ,bevor mich wieder nach Hause brachten. bin da wie total besoffen rumgelaufen :S


    Das muß ich seit dem ab mai bei mir führen und Fenistiel bekomme ich verschrieben.

  • Da hast Du ja krankheitsmässig schon einiges mit gemacht Gitti.


    @Andy,
    ich habe schon -zigmal auf der Bank gesessen, als ich noch nicht wusste, das da so
    ein Nest ist. Sie hat es in die Kiste gebaut. Bisher hat sie mir nichts
    getan. Als ich das Nest entdeckt habe ist sie ganz aufgeregt um mich
    herum geflogen, GsD ohne zu stechen. Sachen erlebt man. :/

    In stillem Gedenken



    Bibo 18.04.2016, Sina 23.04.2016, Balu 24.07.2016, Rocky 11.09.2016, Bella 16.12.2016

  • Da kannst von Glück reden das nicht gestochen hat,weil sie sich ja gestört fühlte und eben aufgeregt um dich geflogen ist =O


    Ja leider Angelika mir reicht es echt mit all dem was dadurch habe und hoffe nur das nun mit rücken etwas länger seit Spritzerei geht.