Beiträge von Gitti

    Vielen dank Derek,ich selbst hatte als kind auch schon 2Wellis aber später durch ehe und Kinder nichgt mehr,erst seit ich nach wende von meinem mann mich trennte hab dann in einem andren weiter entfernten ort der Heimat wieder mit zwei angefangen als nur noch der jüngre sohn bei mir wohnte und danach dann 4 und eben später mehr. alle haben mich durch viele traurige Zeiten so wunderbar begleitet das alles besser verarbeiten konnte was da so an selbst gesundheitlichen einschränkungen hatte und noch etwas auch hab. so wie von meinem spätrem Lebensgefährten der tragische Tot durch Krebs.


    Ich wünsche dir von herzen alles gute damit deine flauschis in ein liebes neues zu hause kommen können und dir auch gute Bsserung:thumbup:<3

    Hallo Derek,das tut mir sehr leid für Dich,aber leider bin ich mit 9 Wellis total voll und eine davon altersbedingt auch krank so das nicht mehr fliegen kann und ein Beinchen gelehmt. So das diese auch im extra Käöfig hab und nur wenn da bin in Beobachtung raus zu den andren setze. Vielleicht kann Ernst dir weirterhelfen. Sende Ihm bitte mal eine PN auch woher du kommst.


    LG Gitti

    Mal wieder ein paar neue Bilder von meinen Flauschis.

    Hier hat Franzl die resi beim Schreddern der Korkröhre gestört und sitzt da wie ein Unschuldslamm:whistling:

    meine kleine kranke Kämpferin wegen Beinchen und kaum noch fliegen kann,aber schreddern mag Pünktchen noch immer gern.


    War sie doch früher mein gröstes Schredderliesel was hatte, aber Schmusi ist genau so die jüngste. da dibts noch Viedeo gleich

    Putzi hat schlimm die Mauser und sich etwas in Voli zurückgezogen

    Kleine versammlung,oben Putzi mit seinem Pünktchen und Resi die er wegen ihr verließ und sich um Kranke so kümmert. Auf Pantoffel der Prinzi diskusion mit Peggy und unten sein freund Flöckchen mit Pitti von Peggy

    Ich habe vor kurtzem mal wieder ein paar Korkenzieherweidenäste besorgt und seht wie sich gefreut haben,es wurde geklettert und natürlich gearbeitet von Hennen und Hähnen

    Pünktchen,Prinzi und Pitti

    Putzi mit pünktchen,leider etwas unscharf da er sich grad geschüttelt hat nach putzen als auf auslöser drückte.Dahinter putzt sich Ftanzl und oben guckt traurig resi die ja von putzi verlassen wurde weil er sich nur noch um Pünktchen kümmert seit ihrer schlimmer gewodenen krankheit und kaum noch fliegen kann. wenn sie unten landet ist sofort bei ihr und läuft mit herum will helfen,aber so wie ich es seh helf gleich und trage da wo hin wollte. Steck sie auch kurtz in käfig wenn ich mal aus der wohnung geh umerledigungen zu machen,nur wenn kurz in Müll gehe nicht.


    auf Spielplatz Franzel und rechts Pitti aber am selbst gezogen gras die jüngste Schmusi,alles meine:laie67:

    Ich hab mich so gefreut, heut hat es Pünktchen sogar an der Kette vom Fensterhängeplatz geschafft hoch auf Jallusie zu den andren zu kommen<3

    von links, Prinzi,Peggy, pünktchen,Franzl mit seiner Schmusi:w_love2:

    es dauerte nicht lang und Putzi kam auch um ganz lieb seinem kranken und dazu mausernden Pünktchen zu helfen:w_love2:

    Danke Andy, leider hab ich nicht mehr dran gedacht,das mir diese schöne Aufnahme nur mit Handy gelungen war. Da ich es ja immer in meiner nähe hab und bevor ich dann von auf Anbauwand liegende Kamera geholt hab ist meist zu spät. Meist hab diese ja auch auf Tisch vor mir,aber eben da grad nicht:(doch werd bestimmt noch ein Schnappschuß von den Rackern bekommen;)

    Ja Ernst das ist wahr,ich hab soviel Freude mit den kleinen Rackern und Resi tut mir so leid. Da erstens hat wie Flöckchen,Pitti, Prinzi und Putzi sehr Mauser und zweitens ist ihr Putzi untreu geworden,weil nur noch für das kranke Pünktchen da ist seit ihr Sunny am 2.6. 2019 Urplötzlich starb und ja sein bester Kumpel war der beim Sterben bei ihm war;(:w_love1:

    Gestern haben die 3 Hhne je eine Schwanzfeder verloren und Resi heut Teile der Schwungfedern,bald wird die kleine maus wieder beide Schwänzl aufs mal verlieren wie immer und sieht aus wie ein kleines Kücki,da ja eh so klein ist mein Baby bleibt sie immer:w_schaukel:

    Heut hab gleich noch mal schöne aufnahmen machen können mit kamera, so wie zwei Videos

    Putzi mit Pünktchen auf ihrem Käfig in dem abends schafffe oder am tag wenn ich mal kurtz oder länger weg bin,das ist mir sicherer,da ja fast nicht mehr fliegen kann

    von ihrem käfig kommt sie auch gut auf voli oben oder die anflugklappe und Putzi immer als Beschützer hinterher:w_love2:

    auch in Voli auf das Sitzbrettl schafft es und hat da am Tag ihre Ruhe von andren,doch kommt auch wieder raus und geht auf ihren Käfig an Seite


    Meine Wellis haben zu Weihnachten eine große Heuweidenrolle bekommen die ich am Tag auf Voli leg.

    Oben Schmusi die jüngste mit 1 1/2 und unten Flöckchen der älteste mit 7 1/2

    Schmusi voll bei der sache,und prinzi ihr großer bruder will grad zum Gurkenteller

    Resi versuchts lieber mit rauszupfen und alles landet in voli:laie67:


    Nun versucht sich mal peggy und oben auf Spielplatz natürlichh Schmusi mit bruder Franzl,sie sind ein paar und lieben sich, immer sind zusammen egal wo


    Na wo fang ich nur an mit schreddern:grübel:

    Putzi einer meiner 3 ältesten muß mal gucken was hier gibt und Pünktchen die schwester von Flöckchen sieht man auf Spielplatz sich gemütlich machen. hat ja seit ein jahr das rechte bein steif und nun kann seit vor Weihnachten kaum noch fliegen,aber so kommt überall gut zurecht, Ich lasse nur aus eigenem käfig wenn da bin und helfe wo hin will. Oft landet neben mir auf Choutsch oder unten auf Teppich,aber Putzi ist immer in ihrer nähe sogar wenn unten landet kommt auch oder auf choutsch,als wenn er ihr helfen möchte

    Hier wieder Franzl mit seiner Schmusi und die war wie immer am arbeiten,damit ich was zu tun hab mit geschreddertem Kork aufkehren:whistling:

    Den Kabob gabs auch zu Weihnachten,aber der muß erst noch begutachtet werden und Prinzi hat grad mit Resi Diskusion

    das tut mir furchbar leid,aber du hast ja mit auch Vogelkundigen TA alles schon versucht.Ich denk mir auch das es wie ein schlaganfall war und wünsch von herzen das wieder gut wird.


    Ich hatte mal einen Welli Lucky der ist nicht mal 1Jahr geworden und urplötzlich mit 11 Monaten vom Vogelbaum wo auch andre saßen ganz deorientiert weggeflogen unten gelandet und hab ihn hochnenommen beruhigt und in Voli zu vorsicht gesetzt. doch auch da ist er irritiert umhergeflattert und blieb dann unten sitzen mit Köpfchen so etwas schief. Ich nahm ihn raus und hab bei mir gehalten und beruhigend gesprochen gestreichelt. Doch es dauerte nicht lang und er zuckte immer wieder komisch bis in meiner hand gestorben ist;(