Wellensittich-Begriffe mit G

  • Grit ---> kleine Steinchen aus Calcium und Muschelkalk welche der Wellensittich aufnimmt um seine Nahrung im Magen zu verdauen


    Vogel-Grit für Wellensittiche sollte immer angeboten werden. Wer Vogelsand als Eintreu in die Voliere macht, brauch Grit nicht extra anbieten. Wellensittiche haben einen Muskelmagen. Dort werden die aufgenommenen Saaten durch den Grit zerkleinert und anschließend verdaut und ausgeschieden. Vogel-Grit gibt es in jedem Online-Shop oder Fachgeschäft zu kaufen.





    Gelbgesicht ---> Farbschlagmutation bei den Wellensittichen


    Wellensittich-Gelbgesichter kommen nur bei Tieren der Blaureihe vor. Man unterscheidet das Europäische Gelbgesicht und das Australische Gelbgesicht bei Wellensittichen.






    GLS ---> Going Light Syndrom


    Infektionskrankheit bei Wellensittichen. Auffälligstes Merkmal ist, dass die Tiere viel fressen und trotzdem an Gewicht verlieren.
    Das Going Light Syndrom (GLS) bei Wellensittichen wird auch als Macrorhabdiose - Megabakteriose bezeichnet.






    Grabmilben ---> Wellensittich-Krankheit welche durch Ektoparasiten ausgelöst wird


    Wellensittiche welche mit Grabmilben befallen sind sollten unverzüglich behandelt werden um eine Ausbreitung vorzubeugen. Wellensittiche werden meist an den Füßen und am Kopf von diesen Milben, auch Räude genannt, befallen. Besonders der Schnabel und die Wachshaut werden von Grabmilben heimgesucht.






    Goldface ---> Bezeichnung für Wellensittiche des Farbschlags der Australischen Gelbgesichter


    Die Australischen Gelbgesichter werden auf Grund des kräftigen Gelbtons auch von Wellensittich-Züchtern als Goldface bezeichnet.






    Golliwoog --> Futterpflanze




    Golliwoog ist eine leckere Grünpflanze für unsere Wellensittiche.
    Diese pflegeleichte Pflanze kann ohne Bedenken in einen Vogelhaushalt gestellt werden, denn sie kann gerne benagt werden.
    Mit etwas Geduld kann man ihn auch selbst ziehen. Kaufen kann man ihn in online in Futtershops oder in Zooläden
    vor Ort.




Teilen