Wellensitticharten

  • Hansibubis, Halbstandards und Standards

    Man unterteilt den Wellensittich in 3 Gruppen.


    Da wären als erstes die Hansibubis, die häufigste vorkommende Art.


    Sie sind etwas größer als die Urform in Australien. Die Körpergröße liegt normalerweise zwischen 18 cm und 20 cm (gemessen vom Kopf bis zur Schwanzspitze). Ihr Gewicht beträgt zwischen 30 und 40 Gramm. An schwarzen Punkten im Gesicht haben sie 6 Stück, an jeder Seite 3, was man auch Kehltupfen nennt.


    Dann gibt es noch Halbstandards:


    Sie sind größer als die Hansibubis. Die Körpergröße beträgt zwischen 20 cm und 21cm. Das Gewicht variiert zwischen 40 und 50 Gramm.Auch haben sie deutlich mehr Kehltupfen.


    Als letztes wären da noch die Standards:


    Sie sind die größten der 3 Arten. Die Körpergröße beträgt 21 cm und das Gewicht ist zwischen 50 und 60 Gramm. Die Kehltupfen sind sehr groß. Auch sind die Federn extrem lang und bedecken die Augen mehr oder minder stark.


    Jetzt 2 Bilder,wo man gut den Unterscheid zwischen Standard und Hansibubi sieht.




    Von oben nach unten: Hansibubi,Halbstandart und Standard




Teilen